Skip to main content

Bosch WTW86271

(4.5 / 5 bei 69 Stimmen)

519,99 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2017 19:23:03

Hersteller:Bosch
Energieeffizienz:A++
Füllmenge:8kg
Bezeichnung:WTW86271
Abmessungen (LxBxH):63,6 x 59,7 x 84,2 cm
Energieverbrauch Strom:233 Kilowattstunden
Jähricher Energieverbrauch:233 Kilowattstunden
Geräuschemissionen:64 dB
Installationstyp:freistehend
Gewicht:55 kg
Fassungsvermögen:112 Liter

Selbstreinigender Kondensator


Bosch WTW86271

Der Bosch WTW86271 entspringt der Hausgerätekooperation von Bosch und Siemens. Folglich ist dieser Trockner baugleich mit dem Modell WT46W261 von Siemens. Aufgrund des technischen Fortschritts und der damit einhergehenden, höheren Energieeffizienz folgt dieses Modell dem Trend beim Fassungsvermögen von 7 kg hin zu 8 kg. Die Wäsche trocknet er mit Hilfe der einzigartigen Trommelstruktur des „SensitiveDrying“-Systems gleichmäßig und sehr sanft, was für eine große Lockerheit der Wäsche im Vergleich zu den Mitbewerbern sorgt. Ein hoher Bedienungskomfort mit Drehwähler, Sensortasten und einem großen Display sowie eine hohe Laufruhe sprechen zusätzlich für dieses Modell, ganz abgesehen von der relativ kurzen Trockendauer. Zeit sparen Sie auch aufgrund des selbstreinigenden Kondensators.

Energieverbrauch und Geräuschemission

Mit einem Fassungsvermögen von stolzen 8 kg liegt der jährliche Stromverbrauch bei 233 kWh auf der Basis von 160 Trocknungszyklen in der Normprüfung. Damit kommt ein mittlerer Haushalt gut über die Runden. Für den einzelnen Trockengang werden bei vollständiger Befüllung 1,93 kWh Strom benötigt. Diese Werte entsprechen den Anforderungen an die Energieeffizienzklasse A++. Dies sind keine schlechten Verbrauchswerte, doch die effizientesten Modelle dieser Größe benötigen derzeit weniger als 1,5 kWh Strom für einen Trockengang. Apropos Trockengang, für diesen benötigt der Trockner im voll beladenen Zustand benötigt überdurchschnittlich gute 138 Minuten. Damit gehört er zu den derzeit schnellsten Wärmepumpentrocknern. Laut Hersteller ist der Trockner in der Lage, ein Kilogramm Wäsche in nur 17 Minuten zu trocknen. Beim Trocknen werden weniger als 9 % der Feuchtigkeit an die Umgebung abgegeben, was der höchsten Kondensationseffizienzklasse A entspricht. Und auch in puncto Laufruhe kann er zusätzlich punkten. Im Vergleich zu anderen Geräten überzeugt er mit einem Geräuschpegel von nur 64 dB und ist damit deutlich leiser als die Mehrheit der aktuellen Wärmepumpentrockner. Das reicht für einen Platz im vorderen Mittelfeld. Dennoch sind die Betriebsgeräusche – wie bei allen anderen Wärmpumpentrocknern – zu hören.

Bedienungskomfort und Programmvielfalt

Die Bedienblende ist übersichtlich und die Handhabung einfach. Die Bedienung erfolgt über einen Drehwähler und Sensortasten unterhalb des Displays. Dieses versorgt Sie mit allen notwendigen Informationen, wie beispielsweise dem Programmstatus, der Restlaufzeit und eventuell gewählte Zusatzfunktionen. Neben den Standardprogrammen für pflegeleichte Wäsche und Baumwolle verfügt der Trockner über Programme für Blusen, Daunen, Handtücher, Hemden, Misch- und Sportwäsche sowie Wolle. Natürlich existiert auch ein 40-Minuten-Schnellprogramm. Zusätzlich können Sie die Wäsche extra schonend trocknen. Eine reversierende Trommel gibt es jedoch nicht. Die Option „Wolle finish“ sorgt für ein Auffrischen der Wollfasern am Ende des Trockengangs. Damit auch die „normale“ Wäsche nach dem Programmende keine Falten bekommt, lässt sich ein Knitterschutz für maximal 120 Minuten aktivieren. Außerdem gibt es zusätzlich zu den sensorgesteuerten Trockenprogrammen die Möglichkeit, zeitgesteuert, wahlweise mit Warm- oder Kaltluft, zu trocknen. Eine Trocknungsgradfeinjustage erlaubt Ihnen darüber hinaus die Programme Ihren individuellen Bedürfnissen und Textilien anzupassen. Auch bei diesem Modell gibt es eine Kindersicherung, einen Signalton am Programmende und eine Trommelinnenbeleuchtung sowie eine Endzeitvorwahl.
Der im Grunde hohe Bedienungskomfort wird lediglich durch das Fehlen eines Abwasserschlauchs getrübt. Nicht jeder Nutzer möchte nach dem Trockengang den Kondenswasserbehälter leeren.

Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Es gibt sicher günstigere Modelle als den Bosch WTW86271, doch er ist extrem laufruhig und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist für ein Markengerät von Bosch gut. Es mag zwar sparsamere Geräte geben, doch dieser Trockner ist verhältnismäßig laufruhig und schnell. Wer allerdings 100 Euro mehr investiert, kommt in den Genuss eines günstigen Wäschetrockners mit der besten Energieeffizienzklasse. Möglicherweise wird dieser aber nicht den gleichen Bedienungskomfort bieten und auch weniger sorgfältig mit der Wäsche umgehen als dieses Markengerät von Bosch.


519,99 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Zuletzt aktualisiert am: 24.09.2017 19:23:03

519,99 € 999,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.